Willkommen beim OTT19
Home|Impressum |Datenschutzerklärung |Kontakt

 

zurück zur Teilnehmerliste



N-52571
Piaggio P.149 D
Baujahr / Built in:

1957

Pilot oder Besitzer / Pilot or owner:

Santino Zanghi / Attila von Gyönygyössy

Stationiert in / Stationed in:

EDLI- Bielefeld

Motor / Engine:

Lycoming/ BMW GO-480Leistung / Performance:

274 PS
Abmessungen / Measurement:

Länge: 9 Meter Breite: 12 Meter Höhe: 3 Meter

Max. Abfluggewicht / Max. takeoff weight:

1820 KG

Weitere Informationen / More information

Piaggio P.149 D Werknummer : #296 Luftwaffe TZ: 92+03 Fürstenfeldbruck Zivilzulassung: ehemals D-EMFC 1975 ist diese Piaggio aus den Diensten der Luftwaffe entlassen worden und fand neue Betätigung beim Luftsportverein in Bad Gandersheim. 1978 kaufte sie ein Privatmann aus Bayern Der jetzige Besitzer kaufte sie im Juli 1988. Sie wurde nach Porta Westfalica überführt und von einem Luftfahrtbetrieb zerlegt und in einen Seecontainer verpackt und per Seefracht nach North Carolina verschifft. Am 26 Juli hatte sie ihren USA Jungfernflug und flog von Concord North Carolina nach Monroe, NC, dem neuen Heimatflugplatz der D-EMFC. Im Juli 1989 flog sie in einer Formation von 3 Piaggios zum EAA Airventure nach Oshkosh. Dort trafen wir uns mit zwei weiteren Piaggios unserer Luftwaffe USA Flying Museum die in der Warbird Show vorgeflogen wurden. Die dort vorgeflogene 5 Ship Formation sollte die erste und die letzte am amerikanischen Himmel sein, wie sich später herausstellte. Die Dreier Formation war fast an jedem Wochenende auf Flugtagen von New York bis Florida zu sehen. Das ging bis 2004 so weiter. 2015 ging es wieder zurück nach Deutschland. Beim Luftsport Verein Nordholz Cuxhaven wurde sie wieder zusammengebaut und instandgesetzt. Seit August 2016 ist sie in Bielefeld stationiert. Seit 30 Jahren hegt und pflegt der Aktuelle Besitzer seine Piggi, die er liebevoll "Rudolph" nennt wegen des Roten Spinners bezogen auf das Weihnachtsrentier "Rudolph"